Vorfreude auf 14. Spatzenberg-Cup

Plakat-14-Spatzenberg-Cup

Liebe Freunde des runden Leders⚽️,

mit großer Vorfreude blicken wir auf die 14. Auflage des Spatzenberg-Cups. Nach zwei Jahren Zwangspause freuen wir uns RIESIG, euch alle wieder auf unserer Sportanlage am Obernfeld begrüßen zu dürfen. Um eure Vorfreude ebenfalls zu steigern, veröffentlichen wir heute die Spielpläne für die beiden Qualifikationsturniere am 11. & 12. Juni. 

Plakat-14-Spatzenberg-Cup

#spatzenbergcup #turalöhne

Dinnendahl übernimmt das Ruder bei TuRa

TuRa Löhne Vorstand - Beitragbild

Nach 14 Jahren gibt Dirk Kleemeier den Vorsitz bei TuRa Löhne ab. Frank Dinnendahl übernimmt beim mehr als 600 Mitglieder starken Verein, der besonders beim Lauftreff und im Mädchenbereich starken Zuwachs verbucht.

Im Jahr 2008 steckte TuRa Löhne sportlich im tiefen Abstiegskampf in der Fußball-Kreisliga A, als Dirk Kleemeier den Vorsitz des Vereins übernahm. 14 Jahre später ist der Klub mittlerweile Dauergast in der Bezirksliga. Doch nicht nur sportlich, auch in vielen anderen Bereichen ist TuRa Löhne in den vergangenen Jahren gewachsen. „Damals hatten wir 250 Mitglieder, heute sind es mehr als 600“, sagte Kleemeier bei der Jahreshauptsammlung im Vereinsheim am Obernfeld mit voller Stolz.

Besonders im Frauen- und Mädchenfußball hat TuRa Löhne viele Mitglieder gewonnen. Zwei Frauen- und zwei Mädchenteams nehmen am Spielbetrieb teil. Besonders bei den Mädchen gibt es am Obernfeld großen Zulauf. „Wir werden im Kreis Herford der Verein sein, der im Mädchenbereich federführend sein wird“, prognostizierte Jugendleiter Wolfgang Berg. Am 21. Mai richten die TuRaner einen Tag des Mädchenfußballs aus und hoffen auf viele junge Fußballerinnen auf der Anlage.

Auch die anfänglichen Reibungspunkte zwischen dem Männer- und Frauen-Fußball konnte der Verein aus dem Wege räumen. Inzwischen finden tolle Trainingsspiele zwischen der 3. Mannschaft und der 1. Damen statt und auch der gegenseitige Support mit unserer 2. Mannschaft bei den Heimspielen der Damen ist sensationell.

Im Jugendbereich gehen gerade in den jüngeren Mannschaften immer mehr Kinder auf Torejagd. Auch der Spatzenberg-Cup, das große Jugendturnier für E-Jugendliche, bei denen seit mehr als einem Jahrzehnt auch Nachwuchsteams aus der Bundesliga anreisen, „ist eine Erfolgsgeschichte“, erklärte Dirk Kleemeier. „Dadurch haben wir für viele positive Schlagzeilen gesorgt“, sagte er. Sorgen bereiten dagegen die älteren Jahrgänge. Ein Problem, das aktuell viele Vereine in der Region kennen.

Neben den Fußballern bildet der Lauftreff eine der größten Abteilungen des Vereins. Mittlerweile 96 TuRaner schnüren die Laufschuhe und sind als Hobbyläufer oder bei Wettkämpfen unterwegs. Neben dem eigenen Spatzenberg-Lauf im Juni wird es in diesem Jahr eine zweite Laufveranstaltung des Vereins geben, kündigte Abteilungsleiter Dirk Ekamp an.

Auch eine Volleyball-Abteilung konnte nach langer Zeit wieder reaktiviert werden. Unter Dieter Falkenstern nehmen derzeit 15 Jugendliche am Training teil. Ziel ist es, künftig ein Team im Meisterschaftsbetrieb zu stellen. Die Turn- und Fitnessabteilung unter Karin Kütemeier ist ebenfalls gut aufgestellt. Dort werden mittlerweile Kurse wie Yoga, Zumba oder Power-Fitness angeboten.

Nach 14 Jahren im Amt gab Dirk Kleemeier die Entscheidung bekannt, nicht mehr wieder als Vorsitzender zu kandidieren. Die Mitglieder wählten Frank Dinnendahl, der zuletzt bereits als Vize-Vorsitzender im Vorstand aktiv war, zum neuen Vorsitzenden. Ihn vertreten Marcel Koehricht und Frank Tönsmann. Als Geschäftsführer bestätigten die Mitglieder Karsten Henningsmeyer. Alexander Reiprich löst Pascal Schreck als Kassierer ab.

Als Jugendleiter wurde Michael Schröder gewählt. Florian Weyand bleibt Schriftführer. Als Kassenprüfer wurden die beiden aktiven Spieler Dominik Majewski und Joshua Mühle gewählt. Neben Kleemeier und Schreck (beruflicher Umzug nach Düsseldorf) wurde auch Wolfgang Berg aus dem Vorstand verabschiedet. Nach vielen Jahrzehnten als Trainer, Jugendleiter oder Funktionär zieht sich das TuRa-Urgestein zurück. Dem Verein bleibt er aber weiter eng verbunden: unter anderem als Stadionsprecher bei den Heimspielen. Die Mitglieder bedankten sich bei ihm für das lange Engagement mit einem ausdauernden Applaus und Standing-Ovations.

Zudem wurden am Abend Mitglieder geehrt. Dirk Ußling ist seit 50 Jahren Mitglied bei den TuRanern. Meik Lüke kommt auf 40 Jahre im Verein. Heike Haubrock ist seit 25 Jahren Mitglied bei TuRa Löhne.

TuRa Löhne Vorstand
Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung von TuRa Löhne am 29.04.2022

Foto 1: Der neue Vorstand von TuRa Löhne mit (hinten von links): Sven Kleinedöpke, Michael Schröder, Frank Tönsmann, Alexander Reiprich, (vorn von links) Marcel Koehricht, Frank Dinnendahl, Karsten Henningsmeyer und Florian Weyand.

Verabschiedung Dirk Kleemeier, Wolfgang Berg
Verabschiedung von unseren Vorstandsmitgleidern: Dirk Kleemeier und Wolfgang Berg

Foto 2: Verabschiedet: Dirk Kleemeier (links) verabschiedet sich nach 14 Jahren als Vorsitzender bei TuRa Löhne. Auch Wolfgang Berg gehört dem neuen Vorstand nicht mehr an.

Anmeldung zum Spatzenberg-Lauf 2022 ist eröffnet

Am 12.06.2022 ist endlich wieder soweit. Im Rahmen des diesjährigen Spatzenberg-Cups findet die 5. Auflage des Spatzenberg-Laufs statt.

Eine Online-Anmeldung für die Strecken über 6 km und 10 km ist bis zum 11.06.2022 hier möglich: Anmeldung zum Spatzenberg-Lauf 2022 

Eine Anmeldung zu dem Familien- u. Spendenlauf über 3 km ist am Veranstaltungstag vor Ort möglich. 

Der Spatzenberg-Lauf 2022 ist die Auftaktveranstaltung zu einer neuen Mini-Laufserie dem Löhner Double. 

Das Finale dieser Laufserie findet am 04.09.2022 beim Debüt des Hermes-Charity-Run
in Löhne-Gohfeld statt.

Neuer Vorstand der Altherren

Jahreshauptversammlung Altherren

Am 01. April fand die Jahreshauptversammlung der Alt-Herren-Abteilung statt, die durch anstehende Neuwahl des Vorstandes geprägt war.

Zum Abteilungsleiter wurde Vitali Klassen gewählt.

Er ersetzt das ausscheidende Vorstandsmitglied Dirk Kottmeier, dem für seine Arbeit in der vergangenen Wahlperiode großer Dank gebührt.

Von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt wurden Marc Therolf (Stellv. Abteilungsleiter), Colin Therolf (Kassierer), Sven Wihan (Trainer für die aktiven Fußballer). Der Festausschuss besteht aus Florian Weyand, Sirko Hartmann und Jan Rolfsmeyer.

Als Kassenprüfer werden in den nächsten beiden Jahren Florian Weyand und Stefan Nolting fungieren. Im Abteilungsbericht wurden die, leider pandemiebedingt geminderten, Aktivitäten der letzten zwei Jahre zusammengefasst.

Hervorzuheben ist der Gewinn der Ü45-Stadtmeisterschaft 2020 und die Abschlussfeier in der Villa Mühlenbach 2021.

Die Mitgliederzahl der Altherren konnte mit derzeit 48 Mitgliedern relativ konstant gehalten werden. Hinsichtlich der fußballerischen Aktivitäten kann insbesondere eine hervorragende Trainingsbeteiligung hervorgehoben werden.

Aktuell trainieren die Aktiven jeden Dienstag (19 Uhr) in der Halle an der Brunnenstraße. Ab Montag, 25. April, wird jeden Montag (19 Uhr) auf dem Kunstrasen am Obernfeld trainiert.

Einmal sauber machen bitte!

Bei der diesjährigen „Aktion saubere Landschaft“ haben sich die F2 sowie die E2 von TuRa Löhne angemeldet.

Anstatt Flügelzange im Training gab es am Samstagvormittag die Müllzange in die Hand.
Über 25 fleißige Helfer haben bei bestem Wetter in und um den Sportplatz die Landschaft vom Müll befreit.
Zusätzlich ist die Straße Obernfeld samt Spielplatz auf einer beachtlichen Strecke sauber gesammelt worden.

Das einzig traurige an diesem schönen Vormittag war die riesen Menge Müll die da zusammen gekommen ist.

Vielen Dank an alle Helfer, das war eine tolle Aktion!

Die F2

Wohlverdienter „sportlicher“ Ruhestand

TuRa Turnabteilung

Nach mehr als sechs Jahrzehnten ist Schluss: Die älteste Turnabteilung von TuRa Löhne geht nach über 60 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Anfang der 1960er-Jahre war es, als die Turnbegeisterung einiger Vereinsmitglieder dazu führte, dass sie eine eigene Turngruppe auf die Beine stellten. Bis zum Jahr 2021 waren die Frauen ein fester Bestandteil des Vereins.

Nach mehr als 60 Jahren auf der Turnmatte ist an den aktiven Sport aber nicht mehr zu denken. Ob Schulterschmerzen oder Rückenprobleme: Das Alter hat auch an den sportlichen TuRa-Turnerinnen mittlerweile Spuren hinterlassen. Auf das gemeinsame Zusammensein wollten die Damen zum Abschluss der gemeinsamen Zeit aber nicht verzichten.

Ein letztes Mal traf sich die Turngruppe noch einmal: nicht auf der Turnmatte, aber im Restaurant Mühlenwerk, nicht weit entfernt von der Sporthalle, wo sie viele Jahre aktiv waren. Sport wurde natürlich nicht getrieben, aber viel über alte Zeiten gesprochen.

Trainiert wurde die Turngruppe in den vergangenen 16 Jahren von Karin Kütemeier. Sie hat die Frauen als Übungsleiterin begleitet und viele tolle Sachen mit ihnen erlebt. So wurde nicht nur in der Halle geturnt. An Feiertagen wie Himmelfahrt oder zur Weihnachtszeit fanden Wanderungen, Fahrradtouren oder ein gemeinsames Essen statt. Eine Zeit, an die die Turnfrauen von TuRa Löhne sicherlich gern zurückblicken.

Das Foto zeigt (von links): Edith Schötker, Ilse Schewe, Elke Penner, Edith Büscher, Karin Kütemeier, Ute Schütte, Annie Korn, Liesel Brünger, Ingrid Nolting, Lotte Imort, Elfie Schewe.

TuRa Turnabteilung

Wichtige Mitteilung zur JHV

TuRa Beitrag 2021

Die für den 4. Februar 2022 geplante Jahreshauptversammlung ist aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Das hat der Vorstand in der aktuellen Sitzung beschlossen. Die JHV soll voraussichtlich Ende April 2022 nachgeholt werden. Der Termin wird so schnell wie möglich veröffentlicht – mit Blick auf die aktuelle pandemische Lage.

„Gemeinsam gegen Rassismus“

Gemeinsam gegen Rassismus

Bildquelle: /TheVisualsYouNeed, stock.adobe.com

„Während des Bezirksliga-Derbys zwischen TuRa Löhne und dem VfL Mennighüffen ist es am Spielfeldrand zu unschönen Szenen gekommen. Unser Trainer Michel Ciomber hat uns nach dem Spielende noch einmal berichtet, dass der eingewechselte Mittelfeldspieler Immanuel Dessie (19) von Gästezuschauern mehrfach beleidigt worden ist. Unter anderem sollen mehrfach Affenlaute und Beleidigungen zu hören gewesen sein. Dies haben mehrere Zeugen im Anschluss der Partie bestätigt. Die Beleidigungen gingen so weit, dass unser Trainer Immanuel Dessie von der linken Außenbahn auf die rechte Seite beordert hat, damit er nicht mehr diesen Rufen ausgesetzt ist. Wir als Verein machen diese Vorkommnisse jetzt öffentlich, um uns von rassistischen Äußerungen auf unserem Sportplatz zu distanzieren und um unseren Spieler und unsere Mannschaft zu schützen. Emotionen gehören zum Sport dazu, rassistische Beleidigungen aber nicht.“

Der Vorstand

Jahreshauptversammlung TuRa Löhne

Ehrungen JHV TuRa Löhne 2021

Viele Ehrungen fanden am 27. August 2021 im Vereinsheim vom Turn- und Rasensportverein Löhne statt. Dirk Kleemeier (1. Vorsitzende) und Wolfgang Berg (3. Vorsitzende) nahmen die Ehrungen vor.

Auf dem Foto von links:
Wolfgang Berg, Ronni Kasten (ehemaliger Jugendleiter), Torben Steffen (40 Jahre Mitgliedschaft), Hans Steffen (Silberne Ehrennadel), Jörg Niemeier (Goldene Ehrennadel), Torsten Imort (40 Jahre Mitgliedschaft), Ralf-Uwe Lübbert (Goldene Ehrennadel), Mark Therolf (40 Jahre Mitgliedschaft), Jan Nowotny (Silberne Ehrennadel), Bernd Schwarze (60 Jahre Mitgliedschaft), Rainer Haubrock (Goldene Ehrennadel), Sören Auert (Silberne Ehrennadel), Karsten Henningsmeier (aktueller Geschäftsführer, Silberne Ehrennadel) und Dirk Kleemeier

Auf dem Foto fehlen:
Frank Dinnendahl (2. Vorsitzende, 40 Jahre Mitgliedschaft), Axel Wiemann (Goldene Ehrennadel) und Horst Brinkhoff (60 Jahre Mitgliedschaft)

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung 2021 findet am Freitag, den 27.08.2021 um 19:10 Uhr im Vereinsheim von TuRa Löhne statt.

Hiermit lädt der Vorstand alle Mitglieder herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht des Hauptkassierers / Bericht der Kassenprüfer / Entlastung des Vorstandes
  4. Bericht der Herren-Mannschaften
  5. Bericht der Damen-Mannschaften
  6. Bericht der Jugendabteilung
  7. Bericht der Alt-Herren Abteilung
  8. Bericht der Aerobic-, Gymnastik-, Zumba-, Yoga- und Functional-Gruppen
  9. Bericht der Laufgruppe
  10. Wahl der Kassenprüfer
  11. Verschiedenes

Weitere Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 20.08.2021 an den Vorstand zu richten.

Mit freundlichem Gruß
Dirk Kleemeier
(1. Vorsitzende)

Wichtiger Hinweis:
Der Eintritt in unser Vereinsheim erfolgt nur mit Vorlage einer der 3Gs – geimpft, getestet oder genesen.

„Beitragseinzug“

TuRa Beitrag 2021

Hallo TuRaner,
wie schon im Februar angekündigt werden wir nun zum 15.07.2021 den Jahresbeitrag einziehen.

Bei Fragen: k.henningsmeyer@tura-loehne.de

Karsten Henningsmeyer
Geschäftsführer

Trainer gesucht (m/w/d)

Frauen Mannschaft sucht Trainer

Du verbringst gerne Zeit mit 20 Frauen, aber der Bachelor ist nicht das richtige Format für Dich? Dann kommen zu uns!

Wir suchen für die nächste Landesliga-Saison eine neue(n) Trainer(in), einen neue(n) Co-Trainer(in) oder ein Trainerteam mit Herz und Leidenschaft.

Du hast den Ehrgeiz eine lernwillige Mannschaft zu födern und zu fordern und willst dabei den Spaß am Fußball immer im Auge behalten? Dann bist Du bei uns richtig!

Wir trainieren immer mittwochs & freitags von 19:00 – 20:30 Uhr.

Bei Interesse melde Dich gerne bei:
Sven Kleinedöpke 0171-2613520

Absage Spatzenberg Cup

Absage Spatzenberg Cup

 Liebe Freunde des runden Leders, 

Corona macht uns auch in diesem Jahr wieder einen Strich durch die Rechnung. Der Fußball-und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat festgelegt, dass bis zum 30. Juni 2021 keine Turniere im Jugendfußball stattfinden dürfen. Für uns bedeutet das leider, dass es auch in diesem Jahr keinen Spatzenberg Cup geben wird. 

Auch wenn wir damit noch ein Jahr länger auf die 15. Auflage des Cups warten müssen, ist die Entscheidung alternativlos. Die Gesundheit aller Beteiligten und Zuschauer hat schließlich absolute Priorität. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei dem Organisationsteam, den Sponsoren und allen Beteiligten für ihr Engagement bedanken, ohne sie könnte man so ein Event nicht auf die Beine stellen. 

Wir freuen uns schon jetzt darauf, mit allen gemeinsam im Jahr 2022 den Spatzenberg Cup endlich wieder anzupfeifen. Die Eckpunkte des Programms stehen schon: 

  • 11. und 12. Juni 2022 Qualifikationswochenende 
  • 12. Juni 2022 Spatzenberglauf 
  • 16. Juni 2022 Familientag, mit Turnieren von G- bis E-Jugend, Fußballdart und weitere Attraktionen rund ums runde Leder 
  • 18. und 19. Juni 2022 Finalwochenende mit dem Bundesliganachwuchs 

Wir wünschen euch allen in dieser Zeit Gesundheit und Durchhaltevermögen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Spatzenberg Cup 2022. 

Der Vorstand 

Vereinsbeitrag

+++ Beiträge werden vorerst nicht eingezogen +++

Liebe Mitglieder,

die Corona-Pandemie trifft nicht nur die Gesundheit vieler Menschen,
sondern beeinträchtigt auch das Vereinsleben. Unsere
Fußballmannschaften haben seit Monaten kein Meisterschaftsspiel
ausgetragen, auch an Training ist nicht zu denken. Stillstand herrscht
auch in den vielen anderen Abteilungen.

Mit der Lauf-Challenge können wir aktuell mehr als 100 TuRaner
begeisterten. Sie sammelten Kilometer beim Joggen, mit dem Rad oder mit
den Inline-Skates. Die erfolgreichen Teilnehmer können sich schon bald
auf ihre Belohnung freuen.

Üblicherweise werden Ende Februar die Beiträge unserer Mitglieder
eingezogen. Der Vorstand hat in der letzten Sitzung entschieden, vorerst
auf die Abbuchungen zu verzichten. Wichtig: Die Beitragszahlung
entfällt dadurch nicht, sondern soll zu einer anderen Zeit nachgeholt
werden.

Die TuRa-Challenge

Die TuRa-Challenge

Hallo TuRaner!

Um die Pause sinnvoll zu nutzen und Euch fit für die Rückkehr auf den Platz zu machen, haben wir uns eine besondere Herausforderung überlegt:

Die TuRa-Challenge

Gemeinsam als Verein kämpfen wir ab dem 1. Februar sportlich gegen den Corona-Koller!

Die Teilnahme ist einfach, denn jeder kann mitmachen: als Läufer, Wanderer, Inline-Skater oder Radfahrer.

Was wird benötigt: Motivation, etwas Ausdauer und die App „Teamfit“

Unser Ziel: als Verein 769.100 Teamfit-Punkte zu sammeln

Wie ist das möglich?

Wir schaffen es, gemeinsam…

  • 5000 Kilometer zu laufen
  • 13.844 Kilometer mit dem Rad zu fahren
  • 7691 Kilometer zu wandern
  • 7691 Kilometer zu skaten

Wichtig: Jeder dokumentierte Kilometer geht in die Wertung ein.

Laufen wir 2500 Kilometer und fahren wir 6922 Kilometer mit dem Rad, ist die Challenge auch erfüllt.

Bei der Anmeldung in der App muss der Code „2PAPKK“ eingegeben werden. Der Name sollte bei der Anmeldung zudem eure Mannschaft enthalten. Beispiel: „Stefan AH“, „Tim F1“ oder „Melanie Lauftreff“

Knacken wir die Punktemarke, erhält jedes teilnehmende Mitglied ein TuRa-Shirt mit besonderem Aufdruck!

Frohe Weihnachten

Weihnachten 2020

Liebe TuRaner, liebe Gönner und Freunde unserer Vereins,

bei vielen von Euch ist der Weihnachtsbaum wahrscheinlich schon längst geschmückt, die Geschenke sind hübsch verpackt und rund um die Küche riecht es vielleicht auch schon nach selbstgebackenen Keksen. Auch wenn der Heiligabend, die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel in diesem Jahr etwas anders ausfallen als wir es gewohnt sind: Wir wünschen Euch natürlich dennoch besinnliche und fröhliche Weihnachtstage, einen guten Start in das Jahr 2021 und freuen uns, wenn wir Euch nach der Corona-Pandemie wieder auf unserem Sportplatz am Obernfeld begrüßen dürfen.

Euer Vorstand

TuRa unterm Baum

TuRa unterm Baum

TuRa unterm Baum ist eine Sonderaktion zu Weihnachten, die wir Zusammen mit unserem Partner Sport Duwe Löhne anbieten.

Ihr könnt online und kontaktlos den Jogginganzug oder den Hoodie mit Eurem Namen und dem TuRa Logo im Shop bestellen.

Für alle Bestellungen die bis Donnerstag 17.12. eingehen, wird die Lieferung bis zum 23.12. garantiert.

Hier der Link direkt zum Bestellen: https://tura-loehne.fansport.shop/cat/index/sCategory/71