Wir sagen Danke

Liebe Sportfreudinnen,
liebe Sportfreunde,
liebe Spatzenberg-Cup Freunde,
vor allem liebe Helferinnen und Helfer des Gesamtvereins,

im Namen des Hauptvorstandes möchte ich allen ein ganz, ganz großes Lob für eure tolle, engagierte Arbeit vor und während des Spatzenberg-Cups aussprechen.

Wer mit so viel Herzblut, Einsatzbereitschaft und aufopferungsvollem Mittun bei diesem Event dabei ist, sollte auch besonders gelobt, bzw. in Zukunft im Spatzenberg-Cup Heft erwähnt werden. Vielleicht sollte anstelle der vielen „Offiziellen“ in Zukunft Bildmaterial von denjenigen gezeigt und in Berichten erwähnt werden, die im Hintergrund engagiert an diesem Fest mitarbeiten.

Gerade der Verzehrverkauf, die Kasse, die Einweisung am Parkgeschehen, die Helfer beim Spatzenberg-Cup Lauf auf der Strecke, die, die mit ihrem persönlichen Equipment alles Auf- und Abbauen, die den Müll einsammeln usw. usw. Gerade die, die dann arbeiten (und ich weiß, mit viel Freude), wenn alle anderen noch nicht da oder schon wieder zu Hause sind, sind mindestens genauso wichtig wie die, die sonst in der Öffentlichkeit stehen.

Hierfür von mir persönlich allen meinen ganz besonderen herzlichen Dank.
Beim Aufbau im Regen und am Qualifikationswochenende konnte man auf jeden Fall erleben, was miteinander Arbeiten und Sporttreiben bedeutet. Hier waren nicht nur die Kinder von morgens bis abends positiv dabei, auch Frauen, Männer, Ehepartner, Lebenspartner, die Freude hatten miteinander eine tolle Sache anzupacken.

Auch die Organisatoren des 1. Spatzenberg-Laufs haben hervorragende Arbeit geleistet und waren mit viel Spaß und Engagement bei der Sache.
Ich kann nur sagen: Es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch zusammen dieses Wochenende gestalten zu dürfen.

Herzlichen Dank dafür und für die nächsten anstrengenden Tage wünsche ich euch viel Erfolg, viel Spaß, bestes Wetter und alles Gute.

Schade, dass ich am Endrundenwochenende nicht dabei sein kann!

Wolfgang Berg

Ein Gedanke zu „Wir sagen Danke“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.