Neues Outfit für die TuRa-Altherren

50-jähriges Jubiläum des Vereins: Sparkasse finanziert Trainingsanzüge

50 Jahre Altherren beim Turn- und Rasensportverein (TuRa) in Löhne. Ein Grund zum Feiern. Und das macht natürlich noch mehr Spaß, wenn man sich dabei in einheitlichem schicken Outfit präsentieren kann.

Die Abteilung Altherren beim TuRa Löhne hat 60 Mitglieder, rund 20 davon trainieren regelmäßig und nehmen am aktiven Spielbetrieb teil. Die Altherren kümmern sich aber auch ehrenamtlich um viele Belange des Vereins, zum Beispiel als Jugendleiter, Sportanlagenwart oder Jugendfußballtrainer.

Frank Dinnendahl und Wolfgang Berg, die Vorsitzenden des Altherren TuRa Löhne, freuen sich zum 50-jährigen Jubiläum über die neuen Trainingsanzüge, für die die Sparkasse Herford 1.000 Euro aus dem PS-Sparen bereitstellte. Klaus Sundermeier, Regionaldirektor Löhne, und Stefan Nolting (auch noch aktiver Spieler der Altherren) aus der Sparkassenfiliale Löhne-Ort, ließen es sich nehmen, das neue Outfit persönlich zu überreichen.

Quelle: NW-News.de

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals für die großzügige Unterstützung der Sparkasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.