Heimspiele unserer Senioren

Unsere 2. Mannschaft begann im Heimspiel gegen TV Elverdissen sehr konzentriert und ballsicher. Nach einer feinen Einzelleistung von Poldi ging die Mannschaft mit 1:0 in Führung. Nach schöner Vorarbeit von Pascal Dahlmann erhöhte Nicolai Marx auf 2:0. Sehr kurios der Anschlusstreffer zum 1:2. Ein Freistoß landet erst am Pfosten und dann an den Kopf von TuRa Keeper Torben Koch. Vom Kopf des Torhüters rollt der Ball quasi mit dem Halbzeitpfiff ins Tor. Nach der Pause verloren unsere Jungs total den Faden,einige Spieler erlaubten sich richtig schwere „Böcke“ und Elverdissen schaffte nach dem Ausgleich auch noch den Siegtreffer in der 80.Minute.

Die 1.Mannschaft begann sehr flott und führte nach 12 Minuten nach einem Treffer von Jannis Sassenberg mit 1:0 gegen TuS Bruchmühlen. Ein umstrittener Foulelfmeter führte zum 1:1 durch die Bella. Bis zum Halbzeitpfiff hatte Bruchmühlen noch einige Hochkaräter. In der zweiten Halbzeit zeigte die Truppe, dass sie unbedingt gewinnen wollten, mussten aber nach einem Konter von di Bella das 1:2 hinnehmen. Dann kam der Auftritt von unserem Freistossexperten „Gummi“. Er zirkelt einen Freistoss in den Winkel zum 2:2. Studti peitscht seine Truppe weiter nach vorne. Mit einem Doppelpack in der 87.+90. Minute macht Marcel Rinnelt den späten Sieg perfekt. Super Jungs und weiter so, auch am nächsten Sonntag in Werl-Aspe.

Auch unser Anbau konnte gestern das erste Mal genutzt werden. Unser Dank gilt vor allem unseren Sponsoren und den ganz ganz wenigen Helfern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.