Guter Saisonauftakt der D-Mädels

Die D-Mädchen liegen nach dem 5. Spieltag an der Tabellenspitze der Kreisliga Herford/ Minden/ Lübbecke.

Zum Saisonauftakt gelang uns ein 3:2 Auswärtssieg beim letztjährigen Kreispokalsieger TuS Bruchmühlen.

Anschließend folgte eine 0:3 Heimniederlage gegen RW Rehme. Die Leistung gegen eine Mannschaft, die mit C-Juniorinnen spielte, war dennoch im Großen und Ganzen in Ordnung. Insbesondere, weil wir ersatzgeschwächt in das Spiel gingen.

Danach ging es zur JSG Kloster/ Stift. Die ebenfalls mit C-Juniorinnen besetzte Mannschaft des Gastgebers wurde mit 8:1 besiegt.

Darauf folgte ein 1:0 Heimsieg gegen den SV Kutenhausen/ Todtenhausen. Nach vier Aluminiumtreffern der TuRa-Mädchen, gelang uns kurz vor Schluss der umjubelte Siegtreffer.

Zu guter Letzt spielten wir zu Hause gegen den TuS Bruchmühlen 1:1. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie, gingen wir kurz nach der Pause in Führung. Durch einen Sonntagsschuss gelang dem Gegner aber noch der insgesamt verdiente Ausgleich.

Es spielten: Lena Smuda, Janne Rieke, Carlotta Kuban ( 1 Tor ), Juliana Held, Katharina von Bargen, Charlene Ziemann ( 3 ), Samira Ußling, Chiara Fuhrmann, Jette Wehmeyer ( 5 ), Sarah Bogdan ( 4 ), Finnja Fiedler und Maria Sejder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.