C-Mädels gegen Bielefeld

0:3 gegen SC Bielefeld

Im Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer wollten wir sehen, wo wir stehen. Die ersten Minuten waren noch recht ausgeglichen. Ein typischer Kampf im Mittelfeld. Im weiteren Verlauf jedoch setzte sich die bessere Technik und teilweise körperlich stärkere Mannschaft aus Bielefeld mehr und mehr durch. Folgerichtig fielen noch vor der Pause die Tore zur 2:0 Führung für Bielefeld. Unsere Stürmerinnen Lara und Tessa konnten sich nur 1x gegen eine starke Bielefelder Abwehr durchsetzen. Der Schuss ging leider nicht ins Tor.

In der zweiten Halbzeit hatten sich die Mädchen besser auf das Spiel der Gegnerinnen eingestellt, so dass sie nicht mehr so häufige zum Abschluss kamen. Wir selber konnten aber leider auch hier wieder nur 1x zum Abschluss kommen. Die groß gewachsene Torhüterin hatte mit dem Schuss aber keine Probleme. 5 Minuten vor Schluss setzten wir alles auf eine Karte und stellten mit Tjorven eine dritte Stürmerin vorne rein. Dadurch wurden wir in der Abwehr anfälliger und kassierten in der letzten Minute noch das 0:3.

Es gibt aber keinen Grund die Köpfe hängen zu lassen. Wir werden weiter im Training alles geben und es gibt ja noch ein Rückspiel!

Es haben gespielt: Alice, Chiara, Tjorven, Lea, Lea-Marie, Zoe, Burcu, Romy, Aleyna, Fabi, Lara und Tessa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.