1. TuRa-Jugendtrainertreff

Am letzten Sonntagmorgen gab es eine Woche vor der Stadtmeisterschaft im Juniorenfußball zum ersten Mal
TuRa`s Jugendtrainertreff .

Die Namensgebung TuRa`s Jugendtrainertreff soll verdeutlichen, dass bei diesen Treffen die Trainer in ihrer Eigenschaft als Jugendfußball-Trainer gezielter angesprochen und unterstützt werden.

Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde die neu strukturierte Arbeitsweise des Jugendvorstandes vorgestellt. Der sportliche Bereich – die Durchführung von Trainings, sowie der kommunikative / soziale Umgang mit Kindern und Jugendlichen soll in Zukunft verstärkt in den Vordergrund rücken. Von organisatorischen und administrativen Dingen sollen die Trainer und Trainerinnen so weit wie möglich frei gehalten werden. Diese Dinge werden in dem zurzeit fünfköpfigen Jugendvorstand anlassweise besprochen.

Es wurden die neuen Trainer der Saison 17/18 offiziell in der Runde willkommen geheißen und zwar Dirk Höll (D-Junioren) und Hans Rasche (C-Juniorinnen). Nach einem kurzem unterhaltsamen youtube-Video – der perfekte Trainer – zum Einstieg, wurde durch den B-Lizenzinhaber Maurizio Massanova vorgestellt wie zum Beispiel die Trainingsschwerpunkte in der Altersklasse G optimal für Kinder festgesetzt werden könnten. Jedem Trainer wurde auch in schriftlicher Form etwas mitgegeben damit jede Altersklasse bedient werden konnte. Nach einigen anderen organisatorischen Dingen und lockeren Unterhaltungen endete der erste gut besuchte Trainertreff in dieser Saison.

Respektvollen Dank nochmal an alle Trainer, die sich an diesem Sonntagmorgen die Zeit dafür genommen haben !

Olaf Palsbröker, 28.08.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.